Paar- und Familienberatung

Mögliche Themen und Fragen in der Paarberatung könnten sein:

 

  • Wie finden wir mehr Zeit für uns als Paar?
  • Wo ist die Leidenschaft geblieben?
  • Wie gehen wir mit unterschiedlichen sexuellen Bedürfnissen um?
  • Jeder geht seinen eigenen Weg, wo ist der gemeinsame?
  • Will ich um die Partnerschaft kämpfen oder mich trennen?
  • Was hält mich beim Partner?
  • Wie finden wir neue Gesprächsregeln?          

 

Mögliche Themen und Fragen in der Familienberatung könnten sein:

  • Mein/unser Kind hat Schulprobleme. Wie gehen wir mit der Belastung um?
  • Die Kommunikation zwischen Kind und Eltern ist schwierig. Wie finden wir gemeinsame Gesprächsrituale?
  • Unser Kind kommt mit unserer Trennung nicht klar. Wie können wir beide für es da sein?
  • Unser Kind ist sehr unruhig. Wie gehen wir mit der Belastung für die Familie um? Wie finden wir Ruhepole und Auszeiten, um neue Energie zu tanken?
  • Wie finden wir als Eltern Zeiten für uns als Paar neben der Arbeit mit den Kindern?
  • Wie lerne ich als Elternteil, meine eigenen Vorstellungen zu unterscheiden von denen, die für das Kind gut sind?

 



 

Techniken/ Inhalte

  • Gespräch 
  • Aufstellungsarbeit (Systembeleuchtung)
  • kreative Techniken (Zeichnungen, Arrangements)
  • Arbeit mit dem Inneren Team (Friedemann Schulz von Thun). Mit Hilfe der Metapher eines Teams und seines "Chefs" wird die Pluralität des menschlichen Innenlebens aufgezeigt. Dadurch soll die Selbstklärung in zwiespältigen Situationen unterstützt werden und eine klarere und authentischere Kommunikation definiert werden.
  • Umformulierungen (Probleme sind Lösungen)

 



Dauer/ Kosten

  • 1 Kennenlerngespräch zwischen Kunden und Beraterin
  • Einzelsitzungen a 60 min. Die Anzahl entscheidet sich nach dem Umfang der Themen und wird gemeinsam vereinbart. 
  • Dabei kann es sein, dass die Einzelpersonen auch getrennt voneinander beraten werden wollen/ können. Die Aufgabe der Beraterin besteht darin, die Bedürfnisse aller Seiten zu hören. Durch regelmäßiges Reflektieren wird gemeinsam die Fortdauer und der Schwerpunkt für die einzelnen Beteiligten und für die "Gesamtgruppe" festgelegt.
  • Als sinnvoll hat sich ein Rhythmus von 2-4 Wochen herausgestellt. In den Zwischenzeiten bekommen die Klienten "Hausaufgaben" mit auf den Weg, in denen sie Verhalten beobachten, verändern, verstärken oder differenzieren sollen.
  • Abschlusssitzung
  • 75 € pro Sitzung (60 min) 
  • Bei Überschreitung der Zeit von 60 min wird ein prozentualer Aufpreis berechnet

Wenn Sie ein Beratungsgespräch wünschen oder weitere Fragen haben können Sie sich mit mir telefonisch oder über das Kontaktformular in Verdingung setzen. Ich melde mich zurück.

Termin vereinbaren

SYSBEMA- Therese Claßen

Systemische Beratung

Psychomotorik und 

Kreative Erfahrungswelten

 

Telefon:  (06131) 90 73 269

Fax:        (06131) 90 87 638

Mail:        info@sysbema.de

 

 

 

Psychodramagruppe für Grundschulkinder 

 

 

Ich bin bereit- Psychomotorischer Schulvorbereitungskurs

SELBSTINSTRUKTIONSTRAINING    Bitte bei Bedarf melden.

Einzeltraining- Termine nach Vereinb.

 

PSYCHOMOTORIK                           

Zur Zeit keine Kurse- nur Einzeltraining- wegen der Kurse bitte beim TV-Mainz Zahlbach nachfragen

 

ICH BIN BEREIT

Schulvorbereitungskurse- ab Januar 2019 - Bitte bei Interesse melden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Systemische Beratung